Bahnfahren

<<  1  2  >>
Mittwoch, 5. Juni 2013
„Einstein hat uns gelehrt, dass die Verspätung vom Bahnreisenden ganz anders empfunden wird als vom Spaziergänger, der von außen auf den Zug schaut!“
Max Uthoff in „Oben bleiben“ (zdf.kultur)
Dienstag, 5. März 2013
"Die vier ärgsten Feinde der Deutschen Bahn sind Frühling, Sommer, Herbst und Winter!"
Ottfried Fischer
Dienstag, 5. März 2013
“Die Züge der Bundesbahn sind so dreckig, da muß man sich die Füße abstreifen, bevor man aussteigt!“
Horst Schroth
Dienstag, 5. März 2013
“Es gibt Sommerzeit, Winterzeit und Bahnzeit.“
Horst Schroth
Dienstag, 5. März 2013
"Die Bahn hat ständig Verspätung. Ich bin an einem Tag von Bremen nach München und zurückgefahren. Hin mit dem Junior-ticket. Zurück mit einem Seniorticket."
Rudi Carrell
Dienstag, 5. März 2013
“Neulich habe ich im Zug eine Gruppe Wandalen beobachtet – es war so schmutzig, da haben die angefangen, sauber zu machen!“
Horst Schroth
<<  1  2  >>