„Koalition: Eine Partei wäscht die andere“

Sonntag, 10. November 2013

Sendungen von Samstag, 8.November 2013

In „Stratmanns – Jupps Kneipentheater im Pott“ sagt WDR-Kabarettist Richard Rogler (Auszüge) zum Thema

Große Koalition: „Grökaz! Die größte Koalition aller Zeiten. Wen sie zustande kommt, hat sie 80 Prozent der Sitze im deutschen Bundestag. Als das in den Nachrichten kam, soll Margot Honecker in Chile begeistert geschrien haben: Mensch Leute, die DDR kommt wieder! Nordkorea soll bei der UNO schon Demokratie für Deutschland gefordert haben…“

Koalitionsverhandlungen: „Da stehen sich zwei Parteien gegenüber, die inhaltlich nichts gemeinsam habe: Auf der einen Seite die CDU, auf der anderen Seite die CSU!“

Maut: „Seehofer will die Maut für Ausländer, die nach Bayern reinfahren. Andere sagen, besser wäre eine Maut für Schwarzgeld, das aus Bayern rausfährt!“

Pflegeversicherung: „Die SPD will mehr Geld für die Pflege, die CDU nicht. Auch da gibt es einen Kompromiss: Die Pflege wird mit der Kinderbetreuung zusammengefasst. Jeder Deutsche hat dann das Recht auf einen betreuten Kita-Platz – aber erst ab 85!“

Klimaschutz: „Es soll mehr Windräder geben. Gleichzeitig will Hannelore Kraft mehr Kohlekraftwerke.Auch da deutet sich ein Kompromiss an: Es gibt mehr Windräder, aber die werden so aufgestellt, dass sie von den Abgasen der Braunkohlekraftwerke angetrieben werden!“

Hannelore Kraft: „Sie wirkt immer so, als hätte man sie künstlich hergestellt – aus Senf, Adolf Tegtmeier, Stan Libuda, Cindy und Bert, eingebaut in den Körper von Mutter Beimer!“

Mindestlohn: „Die SPD will 8,50 Euro und einen Spitzensteuersatz von 59 Prozent. Die CDU will keinen Mindestlohn. Der Kompromiss ist jetzt: Der Mindestlohn kommt, aber man muss dafür den Spitzensteuersatz bezahlen.“

Paul Renner: „Koalition: Eine Partei wäscht die andere.“

*

TV-Sprüche

„Rauchen darf man in der EU nur noch, wenn man einwilligt, dass man direkt nach der Zigarette sterben wird.“

Dieter Nuhr in „Satire-Gipfel“ (rbb)

„Ich brauche die Schickbilder auf den Zigarettenschachteln nicht: Wenn ich morgens in den Spiegel gucke, habe ich ein Schockbild für den ganzen Tag!“

„Man hört doch nicht auf, zu rauchen, nur weil man kurz vor dem Genuss etwas Ekliges sieht: Ganz viele Frauen lassen doch auch beim Sex das Licht an!“

Gerburg Jahnke in „Satire-Gipfel“ (rbb)

„Die BBC hat eine Umfrage gestartet: Welches Land ist das beliebteste Land in Europa? Und ganz oben: Deutschland! Nur ein Land hat dagegen gestimmt: Wir…“

„Vor der Wahl haben wir uns Sorgen gemacht, ob die FDP reinkommt. Seit der Wahl machen wir uns Sorgen: Wo ist sie hin?“

„Peer Steinbrück war das menschgewordene Glatteis: Egal, wo er hingetreten ist – es wurde rutschig!“

„Sigmar Gabriel sieht immer mehr aus wie der uneheliche Sohn von Helmut Kohl!“

Knacki Deuser in „Stratmanns – Jupps Kneipentheater im Pott“ (WDR)

 

Dieser Artikel ist in folgenden Kategorien


Schreiben Sie einen Kommentar


:


:


:


:


*:
Bitte achten Sie auf weitere Anweisungen im nächsten Schritt