Gier Royal, Verplempers Punch, Vodka Lehman…

Donnerstag, 14. November 2013

Sendungen von Mittwoch, 13.November 2013

In der NDR-Satiresendung „extra drei“ gibt ein Laufband von der Redaktion ersonnene „Nachrichten“-Texte wieder. Kostproben: „Toiletten in Bankgebäuden abgeschafft: Es bescheißt eh jeder jeden – Tebartz-van Elst: Gott sei Bank! – Die beliebtesten Banker-Cocktails: Gier Royal, Verplempers Punch, Vodka Lehman, Peanuts Colada – Verhaftet: Rapper 50 Cents als falscher Fuffziger entlarvt – Filmtipp: Spar-takus mit Jürgen Fitschen in der Rolle der Finanzhure – Kochtipp: Aktienfondue mit Sparschweinfleisch – Tom Tywker dreht Börsenkrimi: Lola ren-dite – Die teuersten Tomaten sind Geldau-tomaten.

*

TV-Sprüche

„In 30 Prozent unserer Restaurants schwere Hygienemängel! Viele Restaurantbesitzer denken, ‚Hygiene‘ wäre der Name der Aushilfe…“

Harald Schmidt in „Die Harald Schmidt Show“ (Sky)

„Ich möchte Makler nicht mit Zuhältern vergleichen: Die einen sind schmierige, halbseidene Typen, und die anderen – betreiben ein Bordell!“

„Die Banker haben ein hartes Los. Mehrere Lose: Herzlos, skrupellos, gewissenlos, rücksichtslos...“

„Gestern hörte ich: Koalitionsgespräche wegen Homo-Ehe unterbrochen. Fand ich gut. Hoffentlich war es eine schöne Feier!“

„Sigmar Gabriel möchte gern Minister werden. Welches Ressort? Ich denke, alle!“

„Muss Uschi von der Leyen doch Gesundheitsministerin werden? Bleibt Schäuble Finanzminister? Und gelingt es tatsächlich, für Andrea Nahles ein ganz neues Amt zu schaffen – als deutsche Botschafterin auf dem Mond?“

„Weltklimagipfel in Polen, das ist wie Atheisten-Kongress im Kölner Dom!

„90 Prozent des Stroms in Polen kommen aus Kohlekraftwerken. In Polen ist so viel Ruß in der Lust: Wenn die Polen was an den Atemwegen haben, dann gehen sie nicht zum Hals-Nasen-Ohren-Arzt, sondern zum Schornsteinfeger!“

Christian Ehring in „extra drei“ (NDR)

Dieser Artikel ist in folgenden Kategorien


Schreiben Sie einen Kommentar


:


:


:


:


*:
Bitte achten Sie auf weitere Anweisungen im nächsten Schritt