Wie Raab aus Bayern München den FC Babo München macht

Freitag, 29. November 2013

Sendungen von Donnerstag, 28.November 2013

In „Markus Lanz“ sagt ZDF-Talkmaster Lanz über den gescheiterten „Grüne“-Spitzenkandidaten Jürgen Trittin (Auszüge): „Er legte sich mit der Atom- und mit der Autolobby an. Sehr mutig! Er ermordete die Blechdose, trat auf Parteitag sogar als DJ Dosenpfand auf und war der Buhmann der Nation. Doch plötzlich holten die Grünen unter seiner Führung Traumergebnisse. Vor der Wahl wurde er sogar als kommender Vizekanzler gehandelt, und Katrin Göring-Eckardt schwärmte: ‚Nach außen hin ist er zwar Darth Vader, aber innen drin ist er Mutter Teresa.‘“

Deutsches Sprichwort: „Der ist kein Narr, der es sagt, sondern der ist ein Narr, der es glaubt.“

*

TV-Sprüche

„Leverkusen hat zu Hause 0:5 gegen Manchester verloren, oder wie mein Freund Waldi Hartmann sagt: knapp gewonnen!“

„Bei der Pressekonferenz der Grünen sieht es aus wie bei TV Total, wo auch die Karten verschenkt werden!“

„Silvio Berlusconi wurde aus dem italienischen Senat verabschiedet und hat locker reagiert: Was, meine Immunität ist weg? Egal, benutzte ich halt Kondom!“

Harald Schmidt in „Die Harald Schmidt Show“ (Sky)

„Bayer Leverkusen heißt nicht mehr ‚Bayer 04‘, sondern nur noch ‚Bayer 05 Leverkusen‘. So beschissen hat Leverkusen nicht mal gespielt, als Michael Ballack noch da war!“

„Zum Glück stellen die Bayer-Werke Sachen her, mit denen man solche Abende schnell wieder vergessen kann!“

„Die Bayern haben so gut und dominant gespielt: Für mich ist der FC Bayern München nur noch der FC Babo München!“

Stefan Raab in „TV Total“ (ProSieben)

„Ich habe neulich meine Frau gefragt: Warum habe ich die ganze Zeit Rückenschmerzen? Und sie sagte: Weil du fett bist! Und ich habe gesagt: Ja, aber wenn das stimmt, warum hast du dann keine Rückenschmerzen?“

John Doyle in „TV Total“ (ProSieben)



Dieser Artikel ist in folgenden Kategorien


Schreiben Sie einen Kommentar


:


:


:


:


*:
Bitte achten Sie auf weitere Anweisungen im nächsten Schritt