Schmidt und von der Lippe über Weihnachten und Hämorrhoiden

Freitag, 6. Dezember 2013

Sendungen von Donnerstag, 5.Dezember 2013

In „Die Harald Schmidt Show“ sprechen Sky-Talkmaster Harald Schmidt und ARD-Komiker Jürgen von der Lippe über Hämorrhoiden und Weihnachten. Auszüge:

Von der Lippe: „Ich habe dir was mitgebracht: die ‚Hypochonder-Rundschau‘. Da sind einfach so schöne Sachen drin wie ‚Bei Hämorrhoiden: Gleichmäßige Salbei-Sitzbäder auf dem Ponyrücken. Durch die gleichmäßigen Bewegungen beim Reiten gelangen die Wirkstoffe effektiv ins Sitzfleisch und erzeugen einen osmotischen Gegendruck im Stützgewebe. Benutzen Sie am besten die Rittmeister-Kneipp-Sattelwanne aus Ihrer Apotheke.‘“

Schmidt: „Man sagt ja heute überhaupt Hämorrhoiden, ne? Ich kenne Menschen, die sagen ‚Winterkirschen‘.“

Von der Lippe: „Wobei, ‚Winterkirschen‘, da gibt es auch eine andere Interpretation: Das können auch die Verfilzungen in der Afterbehaarung sein.“

Schmidt: „Ja.“

Von der Lippe: „Das ist auch ein schönes Bild hier: ‚Das Christkind und der Weihnachtsmann / schauen sich mit dem Arsch nicht an. / Es mag keine Schlitten, / Er keine kleinen Titten.‘“

Süßer die Glocken nie klingen…

*

TV-Sprüche

„In Amerika hat man Angst vor Kriminalität, in Deutschland vor dem TÜV!“

„Der Kreißsaal ist ja gar nicht rund!“

„Das Wort ‚Anti-Baby-Pille‘ ist perfekt: Du weißt sofort, wer der Feind ist!“

Drew Portnoy in „StandUp-Migranten – Comedy mit allem und scharf“ (einsplus)

„Wenn man nicht wüsste, dass er aus Deutschland kommt, würde man meinen, Harald Glööckler ist eine Perserin!“

Enissa Amaniin „StandUp-Migranten – Comedy mit allem und scharf“ (einsplus)

„Ein türkischer Orgasmus klingt wie Herbert Grönemeyer!“

Serhat Dogan in „StandUp-Migranten – Comedy mit allem und scharf“ (einsplus)

„Rettet den Wald, esst mehr Biber!“

„Ich bin verheiratet, aber ich mache keinen Gebrauch davon!“

„Heutzutage heiraten die Frauen nicht mehr so schnell. Ich kann das verstehen: Warum soll man für ein kleines Stückchen Wurst das ganze Schwein kaufen!“

„Sex in der Ehe wird überschätzt. Schokolade ist viel besser: Die schmeckt auch, wenn sie weich ist, und vor allem schreit sie nicht, wenn man in die Nüsse beißt!“

„Als ich noch dünner war, standen mein Mann und ich uns näher!“

„Meine Großmutter hat immer gesagt: Wer gut über die Runden kommt, hat auch mit den Schlanken keine Probleme!“

Christoph Dompke als „Emmi“ in „Alfons und Gäste“ (SWR)

„Milch bleibt länger frisch, wenn man sie in der Kuh lässt!“

„Ich habe meiner Frau einen kleinen japanischen Flitzer geschenkt. Den wollte sie nicht. Sie wollte etwas haben, was in drei Sekunden von Null auf 150 beschleunigt. Da habe ich ihr eine Personenwaage gekauft.“

„Meine Frau hat jetzt aus Schlankheitsgründen das Reiten angefangen. Das Pferd hat schon ein Kilo verloren!“

„Willst du abnehmen, dann rasiere dir die Beine, das gibt 20 Kilo!“

„Ilse ist zehn Mal geliftet: Die pisst durch die Ohren!“

Christian Willner als „Valentin Willnowsky“ in „Alfons und Gäste“ (SWR)



Dieser Artikel ist in folgenden Kategorien


Schreiben Sie einen Kommentar


:


:


:


:


*:
Bitte achten Sie auf weitere Anweisungen im nächsten Schritt