Berlin bleibt umkämpft

Sonntag, 22. Dezember 2013

In der Berlin-Frage ziehen die Westmächte längst nicht immer an einem Strang. In der Berlin-Krise von 1958/59 forderte die Sowjetunion mit einem Ultimatum den Rückzug der Westmächte aus der geteilten Stadt. Am „Checkpoint Charlie“ standen sich amerikanische und russische Panzer gegenüber. © Frankenpost www.Frankenpost.de



Dieser Artikel ist in folgenden Kategorien


Schreiben Sie einen Kommentar


:


:


:


:


*:
Bitte achten Sie auf weitere Anweisungen im nächsten Schritt