Josef Nyary NYARYUM TV-Kritiken

<<  1  2  3  4  5  >>
Geschichte

Sisi – warum sie ein Mythos ist (2)

Samstag, 20. Januar 2018
Die Legende um die schöne, großherzige, aber unglückliche „Sisi“ wird in Romanen und Filmen verzuckert ihr Bild, doch heute ist der Mythos vor allem durch den Freiheitsdurst der Kaiserin populär. Viele sehen in ihr eine Vorkämpferin der Emanzipation. Hass auf die Hofgesellschaft: Vom ersten Tag an fühlt sich die junge Frau in ihrer Rolle als Kaiserin eingeengt, gegängelt und fremdgesteuert. Bes... weiter lesen
Geschichte

Sisi – warum sie ein Mythos ist (1)

Freitag, 19. Januar 2018
Mit dem operettenhaften Zeremoniell ihrer Hochzeit, der grenzenlosen Verehrung ihrer Untertanen und einer angeblichen Lovestory mit dem ungarischen Grafen Gyula Andrássy beginnt die Legende um die schöne, großherzige, aber unglückliche „Sisi“. Romane und Filme verzuckern ihr Bild, doch der Mythos speist sich aus tieferen Quellen: Es geht vor allem um Freiheit. Elisabeth Herzogin in Bayern , auc... weiter lesen
Teletäglich

Illner-Talk: Job-Garantie vom Juso-Chef für Martin Schulz

Freitag, 19. Januar 2018
„Maybrit Illner: Machtkampf um die GroKo – Schulz und Merkel zittern!“ ZDF, Donnerstag, 18.Januar 2018, 22.25 Uhr. Der Vorsitzende der Jungsozialisten, Kevin Kühnert, hat in der ZDF-Talkshow „Maybrit Illner“ am Donnerstagabend seinem Parteichef Martin Schulz eine zunächst nicht befristete Jobgarantie gegeben. Wörtlich sagte der Jungpolitiker, der seine Thesen zum ersten Mal in einer renommierte... weiter lesen
Teletäglich

Kanzler Kurz: Flüchtlinge in Versorgungszentren, Handydaten nutzen!

Donnerstag, 18. Januar 2018
„Maischberger: „Kanzler Kurz: Wunderknabe oder politischer Scharfmacher?“ ARD, Mittwoch, 17.Januar 2018, 23.20 Uhr. Österreichs neuer Kanzler Sebastian Kurz hat in der ARD-Talkshow „Maischberger“ am Mittwoch im Gespräch mit Talkmasterin Sandra Maischberger und dem Grüne-Politiker Jürgen Trittin erneut energisch für die Unterbringung von Flüchtlingen in Grundversorgungszentren und die Nutzung vo... weiter lesen
Teletäglich

Der Skandal um Hans-Joachim Kulenkampff und Heiner Geissler

Mittwoch, 17. Januar 2018
AIDS-Witze über Papst und Präservative, wie sich Frühschöppner Höfer mit Hamlet verwechselte, In „TELE-RETRO“ zeigen Ausgaben der Kolumne „Teletäglich“, welche Themen dem Fernsehen vor 30 Jahren berichtens- und bedenkenswert schienen. Heute: Die Ausgabe vom 17. Januar 1988. In der ARD-Sendung "Wir setzen uns ab" am Samstag letzter Woche spielte die Münchner Kabarettistin Küster mit ihren Kolleg... weiter lesen
Hintergrund

Die SPD und die Unschärfe

Donnerstag, 11. Januar 2018
Bewundere mal wieder die Schläue unserer Sozialdemokraten. Als die CSU eine Obergrenze von 200.000 Flüchtlingen forderte, fragten SPD-Politiker süffisant: „Und was ist dann mit Flüchtling Nr. 200.001?“ Jetzt schlägt der SPD-Innenpolitiker Burkhard Lischka beim Familiennachzug eine Größenordnung von 40.000 Nachziehenden vor. Hmmmm – wo ist denn da der Unterschied? Das eine heißt Obergrenze, das ... weiter lesen
<<  1  2  3  4  5  >>