Josef Nyary NYARYUM TV-Kritiken

<<  3  4  5  6  7  >>
Teletäglich

Der erste „Frühschoppen“ nach Werner Höfers peinlichem Abgang

Mittwoch, 3. Januar 2018
Der „Tatort“ feiert Jubiläum, Walraff möchte Haydn „in die gesellschaftliche und politische Landschaft der Gegenwart übersetzen: In „TELE-RETRO“ zeigen Ausgaben der Kolumne „Teletäglich“, welche Themen dem Fernsehen vor 30 Jahren berichtens- und bedenkenswert schienen. Heute: Die Ausgabe vom 3. Januar 1988. Am Sonntag strahlte die ARD an Stelle des "Internationalen Frühschoppens" des über seine... weiter lesen
Teletäglich

Vor 15 Jahren: Harald Schmidt über die sieche SPD

Samstag, 30. Dezember 2017
Die schlimmen Wahlschlappen der SPD im Jahr 2017, die schweren taktischen Fehler ihres auf der ganzen Linie gescheiterten Vorsitzenden und die vielstimmige Diskussion der Parteifunktionäre erinnern an die Endzeit des letzten SPD-Kanzlers Gerhard Schröder. Vor 15 Jahren, im Dezember 2002, widmete sich Harald Schmidt dem Thema in seiner SAT.1-Show. Zu einem Gespräch mit Redaktionsleiter Manuel An... weiter lesen
Teletäglich

Fritz Pleitgens peinliche Versprecher im Bericht zum Kindermord

Donnerstag, 28. Dezember 2017
ARD-Spott über die Bundeswehr, Großpleitier Jürgen Schneider: In „TELE-RETRO“ zeigen Ausgaben der Kolumne „Teletäglich“, welche Themen dem Fernsehen vor 20 Jahren berichtens- und bedenkenswert schienen. Heute: Die Ausgabe vom 28. Dezember 1997. In „Presseclub" am Sonntag sagte ARD-Moderator und WDR-Intendant Pleitgen um Fall der ermordeten Kim Kerkow: „Zwei Prozesse haben in den letzten Tagen d... weiter lesen
Teletäglich

Die letzte Sendung des großen TV-Journalisten Gerhard Löwenthal

Mittwoch, 27. Dezember 2017
Weihnachten nach Art der ARD, Silvester und die öffentlich-rechtlichen Faulpelze: In „TELE-RETRO“ zeigen Ausgaben der Kolumne „Teletäglich“, welche Themen dem Fernsehen vor 30 Jahren berichtens- und bedenkenswert schienen. Heute: Die Ausgabe vom 27. Dezember 1987. In der 585. und letzten Ausgabe seines "ZDF-Magazins" am Mittwoch brachte Moderator Gerhard Löwenthal folgende Beiträge: 1. Sicherhe... weiter lesen
Teletäglich

Wie der „Spiegel“ den Frühschöppner Höfer mit NS-Vorwürfen zum Rückzug zwang

Sonntag, 24. Dezember 2017
Ärger um Fake-News von „Monitor“, das Gelächter von Journalisten während der Bundespressekonferenz: In „TELE-RETRO“ zeigen Ausgaben der Kolumne „Teletäglich“, welche Themen dem Fernsehen vor 30 Jahren berichtens- und bedenkenswert schienen. Heute: Die Ausgabe vom 24. Dezember 1987. Vergangenen Samstag führte ARD-Showmaster Schenk zum letzten Mal durch den "Blauen Bock". Am Sonntag leitete ARD-M... weiter lesen
Teletäglich

Lafontaine und Schröder als Pleitegeier

Donnerstag, 21. Dezember 2017
Schuldenmacherei im Saarland, Haushaltskatastrophe im Bund, Wickerts entlarvender Versprecher: In „TELE-RETRO“ zeigen Ausgaben der Kolumne „Teletäglich“, welche Themen dem Fernsehen vor 20 Jahren berichtens- und bedenkenswert schienen. Heute: Die Ausgabe vom 21. Dezember 1997. In „heute-journal" am Montag sagten SPD-Wehrexperte Kolbow: "... bemühte Aktionen, wie wir sie von Herrn Rühe kennen. W... weiter lesen
<<  3  4  5  6  7  >>