Josef Nyary NYARYUM TV-Kritiken

<<  3  4  5  6  7  >>
Teletäglich

Terror-Talk: Experte warnt vor Babys mit Bomben

Dienstag, 20. Juni 2017
Hart aber Fair: „Wenn Terror Alltag wird – Ist Mutigsein jetzt Bürgerpflicht?“ Auf Europas Straßen ist Krieg: Irre Mörder zünden Bomben, schießen, fahren Fußgänger tot, metzeln Menschen mit Messern und Äxten nieder. Jetzt warnt der Bremer Rechtspsychologe Prof. Dietmar Heubrock vor einer noch tückischeren Strategie der Terroristen: Babys mit Bomben! In der ARD-Sendung „Hart aber Fair“ stellte i... weiter lesen
Hintergrund

Zum Tode Helmut Kohls: Die Häme und der Hass der Linken

Montag, 19. Juni 2017
Nach dem Tod des Kanzlers der Wiedervereinigung ist Kreide das Tagesgericht vieler deutscher Linker. Die einen heucheln, die anderen schweigen. Doch Hohn und Häme bleiben unvergessen. Beispiele: „Dieses permanente We-Shall-Overcome-Grinsen! Wo er eine Kamera wittert, optimistelt er hinein. Helmut Schmidt hat in diesem hohen Hause den Oberlehrer gespielt, und Helmut Kohl den Hausmeister.“ Dieter... weiter lesen
Teletäglich

Illners Terror-Talk: Der „Spiegel“-Chef und das Al-Capone-Prinzip

Freitag, 16. Juni 2017
Maybrit Illner: „„Versagen im Fall Amri – sind wir jetzt vor Terror sicher?“ ARD, Donnerstag, 14.Juni2017, 22.15 Uhr. Der Chefredakteur des „Spiegel“, Klaus Brinkbäumer, hat in der ARD-Talkshow bedauert, dass die Sicherheits- und Justizbehörden im Fall des islamistischen Terroristen Anis Amri nicht nach dem „Al-Capone-Prinzip“ gehandelt hätten. Wörtlich sagte der Journalist, er fände es „wirkli... weiter lesen
Teletäglich

ARD-Wickert über einen Kardinal als „Hurenbock“

Donnerstag, 15. Juni 2017
Kirchentag in Leipzig, Streit um Steuerreform: In „TELE-RETRO“ zeigen Ausgaben der Kolumne „Teletäglich“, welche Themen dem Fernsehen vor 20 Jahren berichtens- und bedenkenswert schienen. Heute: Die Ausgabe vom 15. Juni 1997. In „Tagesthemen" sagte ARD-Moderator Wickert am Montag: "Man würde gerne wissen, was nun in Bonn passiert. Kippt die Koalition? Nein, sagen alle Beteiligten. Fragt man als... weiter lesen
Teletäglich

Geißler: Beschneidung ist eine Schweinerei!

Donnerstag, 15. Juni 2017
Maischberger: „Spaltet Religion die Welt?“ ARD, Mittwoch, 14.Juni 2017, 22.45 Uhr. Der CDU-Politiker Heiner Geißler hat in der ARD-Talkshow „Maischberger“ am Mittwoch die Beschneidung von Kindern und Jugendlichen scharf kritisiert. „Das ist ein Gesetz, das ausschließlich mit Rücksicht auf die jüdische Bevölkerung gemacht worden ist“, erklärte er. „Und für die muslimische“, ergänzte die deutsch-... weiter lesen
Teletäglich

Jugendproteste gegen die Mauer, Beschwichtigungen in der ARD

Mittwoch, 14. Juni 2017
In „TELE-RETRO“ zeigen Ausgaben der Kolumne „Teletäglich“, welche Themen dem Fernsehen vor 30 Jahren berichtens- und bedenkenswert schienen. Heute: Die Ausgabe vom 14. Juni 1987. Im "Aktuellen Sportstudio" am Samstag vergangener Woche sagte Moderator Heller zu dem chinesischen Hochspringer Zhu Jianhua nach Szenen eines geglückten Rekordversuchs: "Wenn er alle Chinesen umarmen will, hat er ganz ... weiter lesen
<<  3  4  5  6  7  >>