News 08.2017

<<  1  2  3  >>

Die Gerechtigkeitsdebatte in den Zeiten der PDS

Mittwoch, 23. August 2017
ARD-Spott über die SPD, boshafte Anspielungen auf Schäubles Behinderung: In „TELE-RETRO“ zeigen Ausgaben der Kolumne „Teletäglich“, welche Themen dem Fernsehen vor 25 Jahren berichtens- und bedenkenswert schienen. Heute: Die Ausgabe vom 23. August 1992. In „Report“ am Dienstag berichteten die ARD-Reporter Lösch und Sigler über in den neuen Ländern gegründete „Komitees für Gerechtigkeit“. Auszüg... weiter lesen

SPD-Politiker verhöhnt verletzten HSV-Spieler

Montag, 21. August 2017
Anne Will: „Merkel oder Merkel - Hat Deutschland nur diese Wahl?“ ARD, Sonntag, 20.August 2017, 21.45 Uhr. Der SPD-Fraktionsvorsitzender Thomas Oppermann hat in der ARD-Talkshow „Anne Will“ am Sonntag einen verletzten HSV-Spieler verhöhnt, um den politischen Gegner zu attackieren. In der Sendung zum Thema „Merkel oder Merkel - Hat Deutschland nur diese Wahl?“ hatte FDP-Chef Christian Lindner ge... weiter lesen

Reinhard Meys Kampf mit den „Garten-Nazis“ auf Sylt

Freitag, 18. August 2017
Hochwasser an der Oder, Sicherheitsdiskussion im Wahlkampf: In „TELE-RETRO“ zeigen Ausgaben der Kolumne „Teletäglich“, welche Themen dem Fernsehen vor 15 Jahren berichtens- und bedenkenswert schienen. Heute: Die Ausgabe vom 18. August 2002. In „Quatsch Comedy Club“ am Montag sagte PRO7-Comedian Appelt über Johannes Paul II.: „Der Polen-Paule, ihr kennt ihn ja, der hat ja gesagt: Sex macht Krebs... weiter lesen

Kanzler-Krise? ARD & SPD im Gleichschritt

Donnerstag, 17. August 2017
Kohls Kabinettsumbildung kurz vor der Wahl, Streit um die Steuerreform: In „TELE-RETRO“ zeigen Ausgaben der Kolumne „Teletäglich“, welche Themen dem Fernsehen vor 20 Jahren berichtens- und bedenkenswert schienen. Heute: Die Ausgabe vom 17. August 1997. In „Tagesthemen" am Montag sagten ARD-Moderator Wickert (SPD): "Allerdings sind Kabinettsumbildungen kurz vor Wahlen auch ein Armutszeugnis. Wen... weiter lesen

Egon Bahr scherzt über das „Vögeln“

Mittwoch, 16. August 2017
Die „documenta“ in Kassel, AIDS und Sexualverhalten: In „TELE-RETRO“ zeigen Ausgaben der Kolumne „Teletäglich“, welche Themen dem Fernsehen vor 30 Jahren berichtens- und bedenkenswert schienen. Heute: Die Ausgabe vom 16. August 1987. Aus einer ARD-Sendung am Sonntag zur Kasseler Kunstausstellung "documenta": Die Malerin Ida Appelbrook vor einem Bild zum Thema AIDS: "Leider haben fast alle Kirch... weiter lesen

Nach dem Kommunismus ist wie nach dem Krieg

Mittwoch, 16. August 2017
ARD-Spott über Björn Engholm, Europa als Irrenhaus: In „TELE-RETRO“ zeigen Ausgaben der Kolumne „Teletäglich“, welche Themen dem Fernsehen vor 25 Jahren berichtens- und bedenkenswert schienen. Heute: Die Ausgabe vom 16. August 1992. In der 3sat-Sendung „Aktuelles“ am Dienstag sprachen ZDF-Reporter mit Tschechen, die vor einer ostbayerischen Deponie auf Verwendbares aus deutschen Entrümpelungsak... weiter lesen
<<  1  2  3  >>