News 10.2017

<<  1  2  3  4  5  >>

Was Luther sagte und worauf seine Zitate heute besonders gut passen

Dienstag, 31. Oktober 2017
Von Martin Luther sind besonders viele Zitate überliefert, und viele passen noch heute wie sein berühmtes „Faust auf Auge“. Zuweilen allerdings in einem Sinne, den der Reformator kaum voraussehen konnte… Luther über… die Jamaika-Verhandlungen „Wer etwas haben will, muss auch etwas geben.“ Politische Wohltaten „Die Begierde ist nach der Erfüllung der Wünsche ebenso ungestillt, wie sie es vorher ... weiter lesen

Zum Reformationstag: Verblüffende Fakten über Luthers Leben und Lehren

Dienstag, 31. Oktober 2017
Am 31.Oktober 1517 schlug Martin Luther 95 Thesen an die Tür der Schlosskirche zu Wittenberg. Sie veränderten Kirche und Welt. 500 Jahre ist mehr über Leben und Wirken des Reformators bekannt als je zuvor. Luther will die Kirche nicht abschaffen, sondern reformieren. Er sieht sich zeitlebens als treuen Katholiken. Luther zerstört einen wichtigen Wirtschaftszweig: den blühenden Handel mit Reliqu... weiter lesen

Als für die Grünen auch Bayern und Ostfriesen Ausländer waren

Donnerstag, 26. Oktober 2017
Grass als „alte Flinte“, vom „Schröpf-TV“ zum „Zwangs-TV“: In „TELE-RETRO“ zeigen Ausgaben der Kolumne „Teletäglich“, welche Themen dem Fernsehen vor 20 Jahren berichtens- und bedenkenswert schienen. Heute: Die Ausgabe vom 26. Oktober 1997. In ‚Talk im Turm' am Sonntag diskutierten SAT.l-Moderator Böhme, Hessens grüner Justizminister von Plottnitz und der Hamburger Amtsrichter Schill über steig... weiter lesen

Die Bischöfin und das Tötungsverbot

Mittwoch, 25. Oktober 2017
Sex-Shop im „Gaudimax“, SPD-Pleitgen für „politischen Wandel“ gegen Kohl: In „TELE-RETRO“ zeigen Ausgaben der Kolumne „Teletäglich“, welche Themen dem Fernsehen vor 25 Jahren berichtens- und bedenkenswert schienen. Heute: Die Ausgabe vom 25. Oktober 1992. In der RTL-Sendung "Spiegel TV" am Sonntag sagte die Hamburger Bischöfin Jepsen zum Fall des Erlanger Kindes: „Wenn ich selber betroffen wäre... weiter lesen

ARD und ZDF: Zustände wie in Afrika?

Mittwoch, 25. Oktober 2017
BMW und das Apartheid-Regime in Südafrika, Panegyrik für Grass: mIn „TELE-RETRO“ zeigen Ausgaben der Kolumne „Teletäglich“, welche Themen dem Fernsehen vor 30 Jahren berichtens- und bedenkenswert schienen. Heute: Die Ausgabe vom 25. Oktober 1987. In "Panorama" am Dienstag sagte der südafrikanische BMW-Repräsentant Hasselkus - in weitgehender Übereinstimmung mit bundesdeutschen Gewerkschaftern -... weiter lesen

Hart aber Fair: Mit Jamaika gegen die Miethaie

Dienstag, 24. Oktober 2017
„Hart aber Fair: Wenn Wohnen unbezahlbar wird – was muss die nächste Regierung tun?“ ARD, Montag, 23.Oktober 2017, 21 Uhr. Der Immobilienexperte Klaus-Peter Hesse, Geschäftsführer des ZIA Zentraler Immobilien Ausschuss e.V., hat in der ARD-Talkshow „Hart aber Fair“ schwere Vorwürfe gegen linke und grüne Politiker vor allem auf Bezirksebene erhoben. Hesse, bis 2015 CDU-Abgeordneter der Hamburger... weiter lesen
<<  1  2  3  4  5  >>