News 12.2017

<<  1  2  >>

Trump-Talk bei Anne Will: Keine gemeinsame EU-Position zu Jerusalem

Montag, 11. Dezember 2017
„Anne Will: Jerusalem-Streit und Nordkorea-Konflikt - wie gefährlich ist Trumps Außenpolitik?“ ARD, Sonntag, 10.Dezember 2017, 21.45 Uhr. Der EU-Außenpolitiker Jean Asselborn hat in der ARD-Talkshow „Anne Will“ am Sonntag eingeräumt, dass es der EU bisher nicht gelungen ist, eine gemeinsame Position zur Anerkennung Jerusalems als Hauptstadt Israels durch die USA festzulegen. Wörtlich sagte der ... weiter lesen

GroKo-Talk bei Illner: Söder lobt Seehofer über den Schellenkönig

Freitag, 8. Dezember 2017
„Maybrit Illner: „Rote Linien, schwarze Blöcke – geht die SPD in die große Koalition?“ ZDF, Donnerstag, 8.Dezember 2017, 22.30 Uhr. Der designierte bayerische Ministerpräsident Markus Söder hat den amtierenden bayerischen Ministerpräsidenten Horst Seehofer in der ZDF-Talkshow „Maybrit Illner“ am Donnerstag, wie man in Bayern sagt, über den Schellenkönig gelobt. Besonders rühmte der Noch-Finanzm... weiter lesen

Vereinigte Staaten von Europa

Freitag, 8. Dezember 2017
Wundere mich immer mehr über die SPD. Martin Schulz plant die „Vereinigten Staaten von Europa“. Wahrscheinlich mit sich selbst als Präsident, im Weißen Haus von Würselen. Länder, die dabei nicht mitmachen wollen, sollen rausfliegen. Und willst du nicht mein Bruder sein, so schlag ich dir den Schädel ein. Was wird dieser Arbeitsuchende in seiner Verzweiflung noch alles von sich geben? Und die Pa... weiter lesen

Lafontaine sieht niemanden, der Schulz stürzen könnte

Donnerstag, 7. Dezember 2017
„Maischberger: Die Koalition der Verlierer: Drohen uns faule Kompromisse?“ ARD, Mittwoch, 6.Dezember 2917, 23 Uhr. Der ehemalige SPD-Vorsitzende Oskar Lafontaine („Linke“) hat in der ARD-Talkshow „Maischberger“ am Mittwoch vorhergesagt, dass Martin Schulz ohne Probleme wiedergewählt werde. 1995 hatte der Saarländer auf dem Parteitag in Mannheim nach einer fulminanten Rede einen Putsch angezette... weiter lesen

Als Lafontaine SPD-Chef wurde

Donnerstag, 7. Dezember 2017
SPD-Lobpreisung für Ex-Nazi-Journalist Höfer, Bundeswehr-Saufgelage mit Hakenkreuzen und Hitlerbild In „TELE-RETRO“ zeigen Ausgaben der Kolumne „Teletäglich“, welche Themen dem Fernsehen vor 20 Jahren berichtens- und bedenkenswert schienen. Heute: Die Ausgabe vom 7. Dezember 1997. In „Presseclub" am Sonntag sagte ARD-Moderator Pleitgen über seinen verstorbenen Vorgänger Höfer ("Der internationa... weiter lesen

Generalsekretär Gorbatschow zum Krieg der Sowjets in Afghanistan

Mittwoch, 6. Dezember 2017
Folterungen im angolanischen Bürgerkrieg, Berliner Späße über AIDS: In „TELE-RETRO“ zeigen Ausgaben der Kolumne „Teletäglich“, welche Themen dem Fernsehen vor 30 Jahren berichtens- und bedenkenswert schienen. Heute: Die Ausgabe vom 6. Dezember 1987. In der ARD-Programmvorschau vor der "Tagesschau" am Montag wurde ein Beitrag über Angola angekündigt - mit Bildern eines Angolaners, dem Folterer d... weiter lesen
<<  1  2  >>