Josef Nyary NYARYUM TV-Kritiken

<<  1  2  3  4  5  >>
Teletäglich

"Tatort": Der Roboter und das Wildschwein

Montag, 17. September 2018
„Tatort: Tiere der Großstadt“. ARD, Sonntag, 16.September 2018, 2015 Uhr. „Früher war es schlimm. Heute ist es schlimmer!“ sagt die „Tatort“-Kommissarin. Auch ihr Kollege in „Tiere der Großstadt“ geht mental auf dem Zahnfleisch. Joggerin tot im Wald: Täter ein Wildschwein, doch ihr Ehemann ließ sie verbluten! Kaffeeverkäufer erstochen im Kiosk: Täter ein Roboter, mit der Milchschaumnadel, doch ... weiter lesen
Teletäglich

Schulz will die Koalition nicht wegen Maaßen platzen lassen

Montag, 17. September 2018
„Anne Will: Streit um Maaßen - in welcher Verfassung ist unsere Demokratie?“ ARD, Montag, 17.September 2018, 21.45 Uhr. Ex-Kanzlerkandidat Martin Schulz hat in der ARD-Talkshow „Anne Will“ am Sonntag erklärt, die SPD werde die Koalition wegen dr Auseinandersetzungen um den Verfassungsschutzpräsidenten Hans-Georg Maaßen nicht aufkündigen. Auf eine entsprechenden Frage der Talkmasterin eierte Sch... weiter lesen
Geschichte

Hitlers Griff nach Afrika (7): Der Untergang der Legion „Freies Indien“

Montag, 17. September 2018
Vor 75 Jahren scheitert Hitlers Feldzug nach Ägypten. Doch das strategische Ziel der deutschen Truppen, das britische Weltreich im Orient anzugreifen, bleibt trotz der Niederlage aktuell. Verbündete sucht der „Führer“ in Indien und Japan. Seit 1940 stellen die Engländer mit Gandhi auch die anderen Führer der Freiheitsbewegung immer wieder unter Hausarrest. Der charismatische Linkspolitiker Subh... weiter lesen
Geschichte

Hitlers Griff nach Afrika (6): Hitler und Afghanistan

Sonntag, 16. September 2018
Vor 75 Jahren scheitert Hitlers Feldzug nach Ägypten. Doch das strategische Ziel der deutschen Truppen, das britische Weltreich im Orient anzugreifen, bleibt trotz der Niederlage aktuell. In Afghanistan versuchen es die Nazis mit ihrer rassistischen „Arier“-Ideologie. Auch im Mittleren Osten sind die Nazis bald sehr populär. Hier geht es jedoch nicht um Antisemitismus, sondern um den kruden Übe... weiter lesen
Geschichte

Hitlers Griff nach Afrika (5): Deutsche Kampfflieger im Irak

Samstag, 15. September 2018
Vor 75 Jahren scheitert Hitlers Feldzug nach Ägypten. Doch das strategische Ziel der deutschen Truppen, das britische Weltreich im Orient anzugreifen, bleibt trotz der Niederlage aktuell. Deutsche Kampfflieger bombardieren Nachschublinien im Irak. Ein wichtiges Zentrum für den arabischen Nationalismus ist Bagdad. Dort stürzt 1941 ein Militärputsch die englandfreundliche Regierung. Der neue Mini... weiter lesen
Geschichte

Hitlers Griff nach Afrika (4) Der Judenhasser von Jerusalem

Freitag, 14. September 2018
Vor 75 Jahren scheitert Hitlers Feldzug in Afrika. Doch das strategische Ziel der deutschen Truppen, das britische Weltreich im Irak und sogar in Indien anzugreifen, bleibt trotz der Niederlage aktuell. Helfen sollen dabei auch muslimische Judenhasser wie der Großmufti in Palästina. Hitlers wichtigster Verbündeter in der arabischen Welt wird der Großmufti von Jerusalem , Mohammed Amin al-Hussei... weiter lesen
<<  1  2  3  4  5  >>