Kinder, Kinder

Dienstag, 8. April 2014

Schröder, PISA, Geburtenrate: In Satire RETRO erinnern Beiträge aus der in mehreren Tageszeitungen publizierten Kolumne „Mein Freund, der Kanzlerberater“, welche politischen Entwicklungen vor zehn Jahren besonders bemerkenswert erschienen. Ähnlichkeiten mit aktuellen Ereignissen sind rein zufällig. Heute: 8.April 2004.

Mein Freund, der Kanzlerberater, hatte schlecht geschlafen. „PISA, Arbeitslosigkeit, Wachstum, überall sind wir Schlusslicht“, jammerte er, „und jetzt auch noch bei der Geburtenrate: nur 1,34 Kinder pro Frau, Platz 180 in der Welt! Das ist verheerend. Wir müssen unbedingt eine Kampagne starten.“

„Gute Idee“, lobte ich.

„Aber dafür brauchen wir einen Slogan“, sagte er. „Was Griffiges, aber auch Vertrautes.“

„Lasset die Kindlein zu mir kommen“, schlug ich vor.

„Geht nicht“, seufzte er, „Der Gerd hat doch beim Amtseid klar gemacht, dass der liebe Gott bei ihm nichts zu melden hat.“

„Alle Macht den Müttern!“

„Nein, da könnte ja z.B. Frau Künast gleich nach Hause gehen. Wäre zwar kein Verlust, aber…“

„Kinder statt Inder?“

„Sehr witzig!“

„Kinder für das Vaterland!“

„Bist du verrückt?“

„Ohne Kinder keine Zukunft!“

Er schüttelte den Kopf. „Alle Eltern wissen doch genau: Mit Kindern hat man erst recht keine!“

„Kinder für die Rente!“

„Das kauft uns auch keiner mehr ab: Kaum sind die Blagen groß, wollen sie nicht mehr zahlen, das sieht man doch jetzt schon!“

„Und wenn ihr was Modernes macht, so wie ‚Deutschland goes Kita’?“

„Unglaubwürdig. Kinder gibt’s zwar nur noch wenige, Kindergartenplätze aber noch viel weniger.“

„Und wie wäre es, wenn ihr das schöne Steuergeld nicht für immer neue Kampagnen ausgebt, sondern mal für die Kinder selbst?“

Er sprang auf. „Das ist es! Riesen-Idee! Das wird dem Gerd bestimmt gefallen!“

Und fort war er, mein Freund, der Kanzlerberater. Hoffentlich behält er Recht…

 

 



Dieser Artikel ist in folgenden Kategorien


Schreiben Sie einen Kommentar


:


:


:


:


*:
Bitte achten Sie auf weitere Anweisungen im nächsten Schritt