Folter-Tote in Transnistrien, Serienkiller in Berlin

Mittwoch, 12. Dezember 2018
Bodenkunde: Pathologe Dr.Fred Abel (Tim Bergmann) untersucht für Oberst Varvara Romani (Victoria Sordo) Spuren im transnistrischen Tiraspol. © SAT.1/Britta Krehl

„Zersetzt - Ein Fall für Dr. Abel“. SAT.1, Dienstag, 11.Dezember 2018, 20.15 Uhr.

„Wie kommt die Kontaktlinse an die Zähne?“ fragt der Pathologe an der Leiche und gibt gleich selbst die Antwort: „Waterboarding!“ In „Zersetzt“ (SAT.1) untersucht der Experte Folter-Tote in Transnistrien und kommt dabei einem Serienkiller in Berlin auf die Spur… Verwirrende Story, scheußliche Bilder, tiefe Logiklöcher und neunmalkluge Sprüche („Das Vergessen ist einer der effizientesten Heilungsmechanismen“), aber interessante Milieus, realistische Typen und Hochspannung bis zum Herzschlagfinale. Dieser Krimi zeigte auch: Ostblock-Klischees haben eine besonders lange Halbwertszeit.

Dieser Artikel ist in folgenden Kategorien


Schreiben Sie einen Kommentar


:


:


:


:


*:
Bitte achten Sie auf weitere Anweisungen im nächsten Schritt