Plumpes Possenspiel um bayerische Bier- und Familienbande

Dienstag, 29. Januar 2019
Bier-Bande (v.l.): Gisela Schneeberger, Lisa Maria Potthoff), Michael Klammer, Robert Palfrader, Frank Pätzold © ZDF/Jacqueline Krause-Burberg

„Bier Royal“. ZDF, Montag, 28.Januar, 20.15 Uhr.

„Schlecht gefickt?“ fragt der Chefredakteur in „Bier Royal“ die mies gelaunte Reporterin. „Weltekel!“ antwortet sie und gesteht dann doch: „Ungefickt!“ So geht es zu, wenn das ZDF „eine Mischung aus Kir Royal und Denver Clan" ankündigt: statt Satire nur plumpes Possenspiel, statt feinsinniger Bosheiten derbe Beschimpfungen, statt Witz nur Höhö-Humor. Handlung: Erbenstreit um Münchner Großbrauerei. Flache Typen, gequälte Gags („Gilt Bierhefe eigentlich als Tier?“), Schauspieler vom Drehbuch gnadenlos im Stich gelassen. 2.Teil heute. Nur für Schmerzfreie!

Dieser Artikel ist in folgenden Kategorien


Schreiben Sie einen Kommentar


:


:


:


:


*:
Bitte achten Sie auf weitere Anweisungen im nächsten Schritt