Kruzifixhalleluja: Die neue ZDF-Alpenserie ist nicht konfliktscheu

Freitag, 5. April 2019
Gipfelsturmtrupp (v.l.): Anna Maria Sturm als „Sonja Bernrieder“, Maya Haddad als „Nele Seitz“ und Benito Bause als „Byron Grimm“ © ZDF/Jacqueline Krause-Burberg.

„Gipfelstürmer – Das Berginternat“, ZDF, Donnerstag, 4.April 2017, 20.15 Uhr.

„Diese Ruhe!“ schwärmt die junge Sozialpädagogin in der Bergidylle, da tönt hinter ihr ein wütendes „Kruzifixhalleluja“: Ein Bauer will einen Grenzstein versetzen und kommt mit seinem Trecker nicht klar. Auch sonst jede Menge Kontraste bei dem „Gipfelstürmern“ im ZDF-„Berginternat“: Schüler gegen Lehrer, Sportler gegen Trainer, Väter gegen Söhne… Frisches Thema, unverbrauchte Typen, aktuelle Sprüche („Mit so vielen Likes kann er sich es aussuchen, mit wem er zusammen sein möchte“): Diese neue Alpen-Serie bringt frischen Wind in die klassische Kulisse!

Dieser Artikel ist in folgenden Kategorien


Schreiben Sie einen Kommentar


:


:


:


:


*:
Bitte achten Sie auf weitere Anweisungen im nächsten Schritt