Lysistrata in der Voralpenidylle

Freitag, 31. Mai 2019
Frauenpower (v.l.): Fritzi (Michelle Barthel), Paula (Anna Maria Mühe), Marie (Sophie von Kessel) und Judith (Saskia Vester) bei der morgendlichen Yogastunde © ZDF/Erika Hauri.

„Wenn Frauen ausziehen“. ZDF, Donnerstag, 30.Mai 2019, 20.15 Uhr.

„Ich greif‘ nach den Sternen und lang‘ in die Scheiße!“ schimpft die Gastwirtin in „Wenn Frauen ausziehen“: Sie und ihre Freundinnen haben sich für ein Immobilienprojekt im idyllischen Voralpendorf einspannen lassen. Als die Männer nicht mitmachen wollen, rufen sie sogar zum Sex-Streik auf. Doch dann stellt sich heraus: Die Vertragspartner sind Gauner… Abgedroschene Story, bescheuerte Typen, platte Sprüche, Erotik wie im Garagen-Porno: Mit dieser grotesk überdrehten Provinzplotte ausgerechnet zur Primetime am Feiertag hat sich das ZDF böse blamiert.

Dieser Artikel ist in folgenden Kategorien


Schreiben Sie einen Kommentar


:


:


:


:


*:
Bitte achten Sie auf weitere Anweisungen im nächsten Schritt