Geschichte und Geschichten

<<  2  3  4  5  6  >>

Die 10 WIRKLICH ältesten Erfindungen der Menschheit

Sonntag, 27. Mai 2018
Das ZDF zeigt am Sonntag um 19.30 Uhr „Sternstunden der Steinzeit“ mit Erfindungen wie Fackel, Faustkeil oder Nähnadel. Doch die wichtigsten Erfindungen sind sehr viel älter! Die Sozialordnung Nach dem Untergang der Saurier vor 66 Millionen Jahren leben die ersten Säugetiere als Einzelgänger. Doch bald erkennen sie, dass ihre Überlebenschancen in Gruppen viel größer sind. So erfinden sie die Ho... weiter lesen

Der Dreißigjährige Krieg in 30 verblüffenden Fakten

Mittwoch, 23. Mai 2018
Vor 400 Jahren, am 23.Mail 1618, beginnt in Prag ein Völkermorden, das selbst die Opferzahlen der beiden Weltkriege in den Schatten stellt. Bis heute gilt der Dreißigjährige Krieg als Glaubenskrieg fanatischer Katholiken und Protestanten, doch neue Forschungen zeigen: In Wirklichkeit ging es um eiskaltes politisches Kalkül europäischer Groß- und Mittelmächte. Was können unsere Politiker aus den... weiter lesen

Störtebeker: Alte Sagen, neue Mythen

Samstag, 7. April 2018
Ex-„Tatort“-Kommissar Peter Jordan bringt Hamburgs populärsten Mythos als stürmisches Spektakel ins St.Pauli-Theater. Auf der Bühne zeigt der „Pirate of North and Ostsee“ ganz neue Seiten. Alte Legende um den Volkshelden dagegen verblassen heute immer mehr. Die Hanse-Herren sitzen am Tisch wie die Jünger beim letzten Abendmahl. Die Namen sind landestypisch: Knut Knutsen, Willem Willemsen, Sven ... weiter lesen

Das skurrile Sterben der alten Philosophen

Sonntag, 1. April 2018
Die Todesursachen große Geister der Antike sind oft mehr als ungewöhnlich: Einer starb an purer Freude, ein anderer an einer Rede vor Gericht, ein Dritter, indem er den Atem anhielt, und ein Vierter lachte sich tot. Eine Liste nach dem berühmten Historiker und Biographen Diogenes Laërtius aus dem 3.Jahrhundert. Anacharsis: Bei Verrichtung eines Opfers "nach griechischer Mysterienweise umgebrach... weiter lesen

Vietnam und die 68er: Die grausame Rache der Sieger

Freitag, 30. März 2018
Vor 45 Jahren, am 29. März 1973, verlassen die letzten US-Truppen Südvietnam. Mit ihrem Abzug beginnt in Südostasien ein zweites großes Leiden und Sterben. Die Gegend ist gefährlich, der Auftrag riskant, der Gegner unberechenbar: Am Mittag des 2.August 1964 fährt der Zerstörer „USS Maddox“ im Golf von Tonkin auf Erkundung an der nordvietnamesischen Küste entlang. Obwohl das Kriegsschiff außerha... weiter lesen

Atlantis lag in der Ukraine

Dienstag, 23. Januar 2018
Blühte die erste Hochkultur der Menschheit am Nordufer des Schwarzen Meeres? Sediment-Analysen zeigen, dass dort vor 7500 Jahren 100 000 Quadratkilometer fruchtbarstes Ackerland vom Meer überflutet wurden. Eine gigantische Flutwelle bricht mit Urgewalt über die älteste Stadt der Menschheit herein, zerschmettert Tempel und Paläste. Die verzweifelte Flucht der Atlanter endet unter Milliarden Tonn... weiter lesen
<<  2  3  4  5  6  >>