Mythos & Mystery

<<  1  2  3  4  5  >>

Als die „Droge Okkultismus“ die Schulen eroberte

Donnerstag, 13. Februar 2014
Im Land der Dichter und Denker findet das Irrationale immer mehr Anhänger. Schon vor 25 Jahren zeigte eine aktuelle Studie: Wo immer die Religion zurückweicht, bricht sich kruder Aber-und Dämonenglaube Bahn. Unser Bericht vom März 1988 schilderte die Hintergründe. Der Freiburger Psychologieprofessor Johannes Mischo gab diese Woche bekannt, an seinem Institut träfen seit zwei bis drei Jahren bis... weiter lesen

New Age: Der große Bluff

Donnerstag, 6. Februar 2014
Wiedergeburt, Geisterbeschwörung, Feuerlaufen: Vor drei Jahrzehnten rollte eine Esoterik-Welle nicht nur durch die westliche Welt. Clevere Scharlatane machten mit den Problemen gutgläubiger Menschen Millionengeschäfte. Die Folgen sind manchmal lebensgefährlich. Unser Bericht vom Juli 1987 schildert Hintergründe. Fall eins: In Bensheim an der Bergstraße begehen ein junger Mann und ein Mädchen Se... weiter lesen

Das letzte Geheimnis der Pyramiden

Samstag, 1. Februar 2014
Das letzte Weltwunder der Antike gibt Forschern auch noch im neuen Jahrtausend Rätsel auf. Woher kommen ihre rätselhaften Kräfte? Vor 25 Jahren machten New Age-Jünger das Faszinosum an Rand der Wüste zum Objekt wilder Spekulationen. Hundertsiebenunddreißig Meter hoch. 2,3 Millionen Steinblöcke. Jeder bis zu 40 Tonnen schwer. Die Cheops-Pyramide bei Giseh, auch Große Pyramide genannt, ist das ei... weiter lesen

Geheimakte Heiliger Gral

Sonntag, 17. November 2013
Aufgeklärt: Das Rätsel um König Artus und die Ritter der Tafelrunde. Aufgekärt: Die Flucht von Maria Magdalena. Entführte sie die Leiche ihres Geliebten (Gottes Sohn) nach Südfrankreich, Rennes-le-Chateau? Ein verschlafenes Dorf in Südfrankreich, ein Wald, in den kaum ein Fremder kommt, ein Berg, den keine Karte kennt – wartet hier das größte Geheimnis aller Zeiten auf seinen Entdecker? Zwei Fo... weiter lesen

Das Paradies – lag es wirklich im Iran?

Samstag, 2. November 2013
Adam und Eva, die Entstehung der Menschheit: War alles ganz anders? Vor 15 Jahren führten überraschende Erkenntnisse des britischen Archäologen David Rohl auf neue Spuren. Mächtige Berge umrahmen einen herrlichen See. Im blauen Wasser spiegeln sich die schneebedeckten Gipfel. Blühende Bäume wachsen dicht an dicht, zweimal im Jahr tragen sie reiche Frucht: Orangen, Granatäpfel. Milde Lüfte säuse... weiter lesen

Drei Könige auf dem Schädelbrett

Samstag, 5. Januar 2013
Jedes Jahr am 6.Januar öffnen Kirchendiener im Kölner Dom den acht Jahrhunderte alten Reliquienschrein und bieten die Reliquien der biblischen Weisen zur Verehrung dar. Was ist Legende, was Geschichte? Das Protokoll ist umfassend, detailliert und präzise: Nicht weniger als 183 Knochenstücke führen die Professoren auf, darunter „ein vollständiges Becken in drei Stücken“, „zwanzig einzelne Wirbel... weiter lesen
<<  1  2  3  4  5  >>