Nyary über Glaube & Religion

<<  1  2  3  4  5  >>

Der Vater des Weihnachtsmanns starb an Gelbfieber

Montag, 8. Dezember 2014
Vor mehr als 150 Jahren gab ein Zeichner aus der Pfalz dem wohlbeleibten Weißbart Gesicht und Gestalt. Es ist die erstaunlichste Karriere aller Zeiten: Ein alter Mann mit Bauch und Bart, unmodern, unmotorisiert und unmöglich angezogen, wird zum Mega-Star von Kindern in der ganzen Welt, bekannter als Michael Jackson, beliebter als die Micky Maus und cooler als der Marlboro-Mann. Er kutschiert du... weiter lesen

Martinstag: Wer sich heute betrinkt, bleibt ein Jahr von Kopfweh verschont

Dienstag, 11. November 2014
Millionen Kinder ziehen heute mit Laternen durch die Straßen, viele Familien essen den ersten Gänsebraten des Jahres: Es ist Martinstag. An ihm gedenkt die Kirche eines ungewöhnlichen Heiligen: Sohn eines römischen Tribuns (Oberst) aus Pavia (Norditalien), geboren 316 in Steinamanger (Provinzhauptstadt von Pannonien, heute Ungarn). Schon mit 15 Jahren Reiter in der kaiserlichen Garde. Vor dem S... weiter lesen

Calvin: Der Apostel des Kapitalismus

Donnerstag, 10. Juli 2014
Vor 505 Jahren, am 10.Juli 1509, wurde zu Noyon in der Picardie der bedeutendste Reformator französischer Abstammung geboren. Der Begründer des Calvinismus wurde zu einem Urvater der modernen westlichen Zivilisation und einem Evangelisten des Industriezeitalters. Laute Schläge hallen durch das nächtliche Paris. Vor der Haustür stehen die Häscher des Königs. Mit fliegenden Fingern knotet ein jun... weiter lesen

Elf Pilgerziele im Norden

Dienstag, 6. Mai 2014
Am Wochenende feiert der Dominikanerorden sein 50-jähriges Wirken in Hamburg. Das Kloster St.Johannis neben der St.Sophien-Kirche in Barmbek ist ein bedeutendes spirituelles Zentrum der Hansestadt. Nicht nur im katholischen Süden und Westen der Republik, auch im Norden gibt es Wallfahrtsorte, historische Schauplätze und Stätten religiöser Sammlung. Sieben sind katholisch, vier evangelisch. Was ... weiter lesen

Christi Himmelfahrt: So fröhlich feierte das Mittelalter

Donnerstag, 1. Mai 2014

Der Fußballgott: Ein rätselhaftes, dämonisches Mischwesen

Mittwoch, 23. April 2014
In Glaube RETRO zeigen Kolumnen aus früheren Jahren, was damals bedenkenswert erschien – und was sich inzwischen (manchmal) geändert hat. Heute eine Ausgabe vom 9.Dezember 2001. Schon damals ging es um eine höher Macht, die sogar über dem Schiedsrichter steht. Wann denkt der Durchschnittsdeutsche an den lieben Gott? Die Antworten fangen alle mit F an: Friedhof, Finanzamt, Fußballplatz. Untersch... weiter lesen
<<  1  2  3  4  5  >>