NaTierlich - Nyarys Blog zur Natrur

<<  1  2  3  4  5  >>

Schnee: Wer ihn liebt, ist sensibel, wer ihn hasst, ist depressiv

Mittwoch, 31. Dezember 2014
Schnee ist Flocke für Flocke ein Riesen-Spaß für alle kleinen und großen Kinder. Die kalte Wolkenwatte schenkt der Natur eine Atempause im stressigen Jahreslauf, den Bergen frischen Glanz, der Nacht einen hellen Mantel und der Seele eine Reise in eine stille Zauberwelt . Schnee-Sprache Schnee fällt in vielen Sprachen. Vom indogermanischen „snaiwa“ kommen etwa das englische „Snow“, aber auch das... weiter lesen

Noch mehr über den Schnee: Ist der Yeti ein Riesenaffe?

Dienstag, 30. Dezember 2014
Schnee ist unser schönstes Winter-Wunder. Was gibt es über die Flockenpracht zu wissen? Schnee-König Für die alten Germanen ist der Schnee ein 300 Jahre alter König namens Snaer. Sein Vater heißt Frosti (Frost), seine Töchter sind Fönn (dichter Schnee), Drifa (Schneegestöber) und Mjöll (feiner, glänzender Schnee). Wer seinem Nachbarn ein langes Leben wünschte, sagte: „Mögest du so alt werden wi... weiter lesen

Alles über den Schnee: Wie viele Wörter haben die Eskimos wirklich für ihn?

Montag, 29. Dezember 2014
Schnee ist Glück, das vom Himmel fällt. Und unser schönstes Winter-Wunder. Flocke für Flocke ein Riesen-Spaß für alle kleinen und großen Kinder. Die kalte Wolkenwatte schenkt der Natur eine Atempause im stressigen Jahreslauf, den Bergen frischen Glanz, der Nacht einen hellen Mantel und der Seele eine Reise in eine stille Zauberwelt . Was gibt es über die Flockenpracht zu wissen? Doch von Pappe!... weiter lesen

Das grausame Gemetzel an Pferden

Dienstag, 25. November 2014
Vor 15 Jahren machten besonders widerliche Tiermorde bundesweit Schlagzeilen. Bis heute kommt es immer wieder zu solchen Verbrechen. Was sind die Hintergründe? Unser Report vom 29. November 1999 suchte Antworten. Es gibt kein Gesetz, das es verbietet. Und offenbar keine Instanz kann die Ausbreitung verhindern. Es ist, als wären die finsteren Zeiten von Sodom und Gomorrha zurückgekehrt. Das neue... weiter lesen

Vier Wege zur Rettung Sylts

Donnerstag, 6. November 2014
Vor 15 Jahren, am 17. November 1999, analysierten Wissenschaftler in einer Aufsehen erregenden TV-Dokumentation die Bedrohung der Insel durch Stürme und sagten, was zu tun sei. Die Gefahr ist bis heute nicht gebannt, der Kampf gegen Wind und Wogen bleibt fester Bestandteil der Sylter Geschichte. Unser Bericht vom 21. November 1999 schildert Hoffnungen und Enttäuschungen. Die Insel Sylt droht ba... weiter lesen

Augen-Prothese: Hightech für Blinde

Samstag, 16. August 2014
Eine Mini-Kamera funkt Bilder zu einem Chip, der die Sehzellen der Netzhaut mit 60 Elektroden stimuliert. Ein drei Millimeter großer, 50 Mikrometer dünner Mikrochip mit 1500 Fotosensoren lässt Blinde wieder sehen. Licht ist für die Retina von unwiderstehlichem Reiz: Kaum fällt der erste Strahl ins Auge, schickt die Netzhaut aus 126 Millionen Zellen ebenso viele elektrische Signale durch den Seh... weiter lesen
<<  1  2  3  4  5  >>