Zeitgeschichte von Tag zu Tag

<<  3  4  5  6  7  >>

Wie Ude vor 15 Jahren Wahlkampf gegen die CSU machte

Freitag, 13. September 2013
In DIE WOCHE RETRO zeigen Ausgaben der Kolumne „Von Tag zu Tag“, welche Nachrichten vor 15 Jahren berichtens- und bedenkenswert waren. Heute: Die Ausgabe vom 13. September 1998. SONNTAG Das Nienburger Arbeitsamt fordert 700 Erwerbslose auf, bei der Apfelernte mitzumachen. 600 erscheinen nicht und nehmen lieber den Ausfall der Stütze in Kauf. Denn mit dem Ablehnungsbescheid können die Betroffene... weiter lesen

Was die Kanzlerin am Hals hat

Sonntag, 8. September 2013
VON WOCHE ZU WOCHE: 1.-8.September 2013 SONNTAG Beim TV-Duell fällt die Halskette der Kanzlerin auf. Die Reihenfolge Schwarz-Gold-Rot entspricht den Farben Belgiens, doch die Instant-Kommentare in Twitter & Co. haben anderes im Sinn: „Sie hat Deutschland am Hals“, „Es muss ein Schmuck durch Deutschland gehen“, „Hätte, hätte, Deutschlandkette“. Goethe: „Man muss das Volk nur untereinander reden ... weiter lesen

Als Joschka Fischer die Wiedervereinigung vergessen wollte

Freitag, 6. September 2013
In DIE WOCHE RETRO zeigen Ausgaben der Kolumne „Von Tag zu Tag“, welche Nachrichten vor 15 Jahren berichtens- und bedenkenswert waren. Heute: Die Ausgabe vom 13. September 1998. SONNTAG Das Nienburger Arbeitsamt fordert 700 Erwerbslose auf, bei der Apfelernte mitzumachen. 600 erscheinen nicht und nehmen lieber den Ausfall der Stütze in Kauf. Denn mit dem Ablehnungsbescheid können die Betroffene... weiter lesen

Bergpredigt und Politik auf der Insel der Seligen

Mittwoch, 4. September 2013
In MOMENT MAL zeigen Kolumnen aus dem Jahr 1998, welchen Themen die Öffentlichkeit bewegten, als Rot-Grün zum ersten Mal die Ablösung einer schwarz-gelben Koalition anstrebte. Anders als heute ging es damals auch um die Frage, ob Sozialisten die besseren Christen seien. Bonner Regierende nennen das Land noch immer eine Insel der Seligen. Oppositionelle, von denen nicht wenige Jesus auf die Größ... weiter lesen

Die Lügen der Linken: Propaganda mit falschen Zitaten

Montag, 2. September 2013
In MOMENT MAL zeigen Kolumnen aus dem Jahr 1998, welchen Themen die Öffentlichkeit bewegten, als Rot-Grün zum ersten Mal die Ablösung einer schwarz-gelben Koalition anstrebte. Schon damals ging es um Fragen von Krieg und Frieden, Umweltschutz und die Regierungsbeteiligung der Ex-Kommunisten. 200 Jahre Heine, 100 Jahre Brecht. Es besteht Hoffnung, daß das Volk der Dichter und Denker anläßlich de... weiter lesen

Anti-Merkel-Propaganda vor dem Fußballspiel

Sonntag, 1. September 2013
VON WOCHE ZU WOCHE: 18.-24.August 2013 SONNTAG Jusos verteilen vor Bundesliga-Stadien Postkarten, auf denen sich die Bundeskanzlerin und Bayern Münchens wegen Steuerhinterziehung angeklagter Präsident Uli Hoeneß die Hände reichen. Unterschrift: „Glückwunsch, Uli! Wir Steuern das schon.“ Joubert: „Verleumdung ist die Erleichterung der Bösartigkeit.“ MONTAG Der Ex-Chef der Berliner Treberhilfe, d... weiter lesen
<<  3  4  5  6  7  >>