News 09.2018

<<  2  3  4  5  6  >>

Thema Chemnitz bei Dunja Hayali: Das schärfste Rededuell des Jahres

Donnerstag, 6. September 2018
„Dunja Hayali: Wie geht es weiter nach Chemnitz?“ ZDF, Mittwoch, 5.September 2018, 22.45 Uhr. Der AfD-Sprecher Jörg Meuthen und die Grüne-Fraktionschefin Katrin Göring-Eckardt haben sich in der ZDF-Talkshow „Dunja Hayali“ am Mittwoch zu Thema „Chemnitz“ das schärfste Rededuell des Jahres geliefert. Gewalt auf den Straßen, Hassparolen an den Mikrofonen, die Polizei im Ausnahmezustand, die Politi... weiter lesen

„Alles Isy“: Die hehren Prinzipien der Moralbürger

Donnerstag, 6. September 2018
„Alles Isy“. ARD, Mittwoch, 5.September 2018, 20.15 Uhr. „Du fickst sie jetzt, oder wir ficken dich!“ droht der Klassen-Rüpel dem Muttersöhnchen auf einer Party, die total aus dem Ruder läuft: Das Opfer ist eine Mitschülerin, die unter Alkohol und Drogen nichts mehr mitkriegt. Erst in den nächsten Tagen kommt heraus, dass sie mehrfach vergewaltigt worden ist. Die Täter und ihre Eltern wollen si... weiter lesen

Als Algerien Herkunftsland wurde

Mittwoch, 5. September 2018
Die explosive Stimmung unter Algeriern in vielen französischen Großstädten speist sich auch aus Erinnerungen an den opferreichen Freiheitskampf der einstigen Kolonie mit 1,5 Millionen Toten. Einige sterben in Europa: 1961 marschieren 30.000 Anhänger der Nationalen Befreiungsfront FLN durch Paris, rund 200 von ihnen werden von der Polizei erschossen. Nach Monaten exzessiver Gewalt und teils fade... weiter lesen

„Die Heiland“: Durchblick mit fremden Augen

Dienstag, 4. September 2018
„Die Heiland“ (ARD, Dienstag, 4.September 2018, 21.15 Uhr. „Sie sind meine Augen“ sagt die junge Anwältin zu ihrer neuen Assistentin, „Sie müssen aufpassen, dass ich nicht vom Bus überrollt werde!“ Denn „Die Heiland“ (ARD)ist blind. Aber nicht blöd: Als ihr früherer Professor von ihr aus einer Anklage wegen Vergewaltigung einer Studentin rausgepaukt werden will, kommt sie ihm rasch auf die Schl... weiter lesen

Freiwillige für die Bundeswehr

Dienstag, 4. September 2018
Wie heute setzt die Bundeswehr auch schon bei ihrer Gründung stark auf Freiwilligkeit. Am 15. und 16. Juli 1955 verabschiedet der Bundestag gegen die Stimmen der SPD ein Gesetz, das die Einstellung von 6000 Freiwilligen in die Streitkräfte gestattet. Die meisten der neuen Soldaten kommen vom Bundesgrenzschutz. Die Weichen für den Aufbau der Bundeswehr hatte Bundeskanzler Konrad Adenauer (CDU) s... weiter lesen

TV-Kritik: „Lotte Jäger“ ging unter

Dienstag, 4. September 2018
„Lotte Jäger und die Tote im Dorf“, ZDF, Montag, 3.September 2018, 20.15 Uhr. Nach dem Mord an einer jungen Frau in dem kleinen Dorf in Brandenburg verdächtigt jeder jeden. Außerdem haben Altkader für eine schwarze Atommülldeponie abkassiert. Und Kommissarin „Lotte Jäger“ (ZDF), die den Fall nach 16 Jahren klären soll, leidet dazu noch heftig unter Angststörungen. Bisschen viel auf einmal. „Ich... weiter lesen
<<  2  3  4  5  6  >>