News 10.2018

<<  1  2  3  4  5  >>

VW-Chef kündigt Boom für Elektroautos an

Freitag, 26. Oktober 2018
Maybrit Illner: „Politische Geisterfahrt – wer zahlt für den Diesel-Skandal?“ ZDF, Donnerstag, 25.Oktober 2018, 22.15 Uhr. Der Vorstandsvorsitzende der Volkswagen AG, Herbert Diess, hat in der ZDF-Talkshow „Maybrit Illner“ am Donnerstag einen Boom des Elektroautos bereits im übernächsten Jahr angekündigt. Wörtlich sagte der Top-Manager: „Da kommen wir jetzt ganz stark. Wir haben 30 Milliarden i... weiter lesen

„Mama, dein Tinder ist da!“

Mittwoch, 24. Oktober 2018
„Männer sind Jäger, und wer jagt, muss auch mal schießen!“ tönt der Schönling in „Unsere Jungs“ (SAT.1). Er ist „der beste Hengst im Stall“, sein Sohn avisiert ihn mit „Mama, dein Tinder ist da!“ und sein Kumpel will auch gern „ein Rohr verlegen“. Schmal ist die Grat zwischen gerade noch akzeptabler Selbstironie und peinlichen Ranschmeißer-Sprüchen. Harmlose Story (Bautrupp-Kumpels als Strip-Am... weiter lesen

Die spektakuläre Entführung des Discounter-Milliardärs

Dienstag, 23. Oktober 2018
„Die Aldi-Brüder“. ARD, Montag, 22,Oktober 2018, 20.15 Uhr. „Bring ihm was zu lesen. Aber keine Revolverblätter! Was mit Niveau!“ befiehlt der Kidnapper dem Komplizen: Das Opfer in „Die Aldi-Brüder“ (ARD) ist einer der reichsten Männer Deutschlands und wird auch von den Gangstern mit Respekt behandelt. Die spektakuläre Entführung Theo Albrechts im November 1971 lieferte jetzt den Stoff für ein ... weiter lesen

Tatort: Die Zeugin ist ein Computerprogramm

Montag, 22. Oktober 2018
„Tatort: KI“. ARD, Sonntag, 21.Oktober 2018, 20.15 Uhr. „Vergiss nicht, sie zu belehren!“ mahnt der „Tatort“-Kommissar vor der Vernehmung. „Sehr witzig!“ knurrt der Kollege: Die Zeugin heißt zwar Maria, ist aber ein Computerprogramm, das über eine Kamera einen Mörder beobachtet haben will. In „KI“ geht es um die Frage, ob eine solche Künstliche Intelligenz bei der Aufklärung von Verbrechen helf... weiter lesen

Zur Flüchtlingskrise: Die Aussiedler aus dem Ostblock

Sonntag, 21. Oktober 2018
In der aktuellen Flüchtlingskrise ziehen Aktivisten gern unpassende Vergleiche zwischen Asylbewerbern aus syrischen Kriegsgebieten und deutschen Heimatvertriebenen nach 1945. Noch unentdeckt scheinen dabei die zahlreichen Übersiedler aus kommunistischen Ländern bis zum Untergang des Ostblocks, obwohl auch sie bei der bundesdeutschen Bevölkerung damals viel Sympathie und Solidarität finden. Für ... weiter lesen

„Liebe auf Persisch“: Orientreise zum Vergessen

Samstag, 20. Oktober 2018
„Liebe auf Persisch“. ARD, Freitag, 19.Oktober 2018, 20.15 Uhr. „Bleib doch woa der Pfeffer woachst!“ zürnt die Bayerin. „Safran! In Persien wächst der Safran!“ korrigiert der Bayer. So geht es zu, wenn die „Liebe auf Persisch“ (ARD) winkt. Mittelständischer Maschinenbauer hat Außenstände im Iran, Sohn will sie eintreiben und verliert sein Herz. Komplizierte Story, Lücken-Logik, Schneckentempo ... weiter lesen
<<  1  2  3  4  5  >>