News 2013

<<  1  2  3  4  5  >>

Angstparolen in der ARD, Altmänner-Ferkelei im ZDF

Montag, 30. Dezember 2013
Rundfunk-Ayatollah Bednarz, Parteibuchjournalist Ulrich Kienzle, TV-Anakonda Stefan Aust: Die Serie „Deutschland, dein Fernsehen“ glossiert, was vor 15 Jahren über unsere Bildschirme flimmerte. Ähnlichkeiten mit heutigen Sendungen sind rein zufällig. In Folge 8 vom 12. August 1999 ging es um die TV-Scharfrichter: In Polit-Magazinen sieht das Volk der Dichter und Denker fast nur Richter und Henk... weiter lesen

Verbotsrepublik Deutschland, Verbotshauptstadt Berlin

Montag, 30. Dezember 2013
Sendungen von Sonntag, 29.Dezember 2013 In „Spiegel TV“ (RTL) berichten „Spiegel“-Autor Alexander Neubacher und „Spiegel TV“-Redakteur Bernd Jakobs über „Die gemaßregelte Republik. Ein Land, in dem man vor lauter Verboten die Freiheit aus den Augen verliert“. Auszüge: Neubacher: „Ich bin den 70er Jahren aufgewachsen. Es war eine wilde, gefährliche Zeit. Wir sprangen in Pfützen und tranken aus G... weiter lesen

Spionage unter Freunden

Sonntag, 29. Dezember 2013
Außenminister Herbert von Brentano (1955-61) und sein Ministerialdirektor Herbert Dittmann (1958-59) bezogen Infos über die US-Politik meistens aus der Presse. © Frankenpost www.Frankenpost.de weiter lesen

Als Anke Engelke noch die Aufsteigerin des Jahres war

Sonntag, 29. Dezember 2013
Ingolf Lück über Bundeskanzler Schröder und die Slip-Einlagen. Gaby Kösters Spott über Alice Schwarzer und die Wechseljahre. Dirk Bach und „Barocke Sau vom Bodensee”: Die Serie „Deutschland, dein Fernsehen“ glossiert, was vor 15 Jahren über unsere Bildschirme flimmerte. Ähnlichkeiten mit heutigen Sendungen sind rein zufällig. In Folge 7 vom 5. August 1999 ging es um echt und angeblich Lustiges:... weiter lesen

Helmut Schmidt und der liebe Gott

Sonntag, 29. Dezember 2013
Sketch des Monats In „Mitternachtsspitzen“ spielen die WDR-Kabarettisten Wilfried Schmickler den ARD-Journalisten Ulrich Deppendorf und Uwe Lyko Altkanzler Helmut Schmidt. Auszüge: WDR-Moderator Jürgen Becker: „Wie ist denn die Stimmung?“ „Deppendorf“: „Grandios! Schließlich feiern wir in wenigen Tagen das Fest der Feste!“ Becker: „Du meinst die Geburt des Heilands?“ „Deppendorf“: „Genau. Der M... weiter lesen

Der kommunistische Traum

Samstag, 28. Dezember 2013
Politiker wie Walter Ulbricht können über Jahrzehnte hinweg einfach nicht begreifen, dass die schwerfällige Planwirtschaft keine Chance gegen die ungeheuren Produktions- und Innovationskräfte der freien Marktwirtschaft hat. © Frankenpost www.Frankenpost.de weiter lesen
<<  1  2  3  4  5  >>